Das Projekt

Stein auf Stein

 „Oh Gott, Ihr seid wahnsinnig“, so lautete eine der ersten Reaktionen beim Anblick des 2009 von uns erworbenen, ehemaligen Landwirtschaftsbetriebs im Nationalpark Monti Sibillini. Bei einigen der 1743 errichteten Gebäuden war kein Stein mehr auf dem anderen. 

Seit der ersten Stunde sind wir mit viel Eigenleistung dabei, die verschiedenen Gebäude zu renovieren bzw. wieder aufzubauen und für Sie ein ansprechendes Feriendomizil zu errichten. Für uns war von Anfang an klar, dass wir unseren Gästen neben einem ansprechenden Umfeld hochwertige, selbst produzierte landwirtschaftliche Erzeugnisse bieten wollen. Das bedeutet für uns auch, dass unsere Tiere so aufwachsen und leben dürfen wie es ihrer Natur entspricht. Unser Projekt überzeugte auch das Schweizer Fernsehen. In der Anfang 2011 in sechs Folgen ausgestrahlten Dokumentation „Auf und davon“ können Sie unsere Story live miterleben.  

Comments are closed.